Suche
  • Anka

If you believe | Sasha Röntgen-Schmitz | Rezension


Seit vielen vielen Jahren ist Sasha mit seiner vielseitigen Musik ein treuer Begleiter, der seinen festen Platz in meinem CD-Regal hat. Und ja, ich zähle tatsächlich noch zu den Menschen, die sich CDs ihrer Lieblingskünstler*innen kaufen. Wer noch?


Natürlich war ich unheimlich neugierig auf Sashas erste Autobiografie, die er anlässlich seines 50. Geburtstags geschrieben und im Droemer Knaur Verlag veröffentlicht hat. Damit hat er die pandemiebedingte musikalische Auszeit bestens genutzt!


HIER WEITERLESEN

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen