Suche
  • Anka

Für eine Nacht sind wir unendlich | Lea Coplin | Rezension


"Was, wenn du jemanden triffst und sofort sprühen Funken? Wenn du dir denkst: Das könnte Spaß machen, wieso eigentlich nicht? Und was, wenn du dann mehr von dir preisgibst, als du je wolltest? Dich schließlich verliebst, obwohl es das Letzte ist, wonach dir der Sinn steht? Was, wenn dir dafür nur eine Nacht bleibt? Und was, wenn diese Nacht alles verändert?"


Dies ist der Klappentext zu „Für eine Nacht sind wir unendlich“ von Lea Coplin. Er macht neugierig, verrät zum eigentlichen Inhalt aber noch so gut wie gar nichts. Deshalb werde auch ich mich etwas zurückhalten und euch nur noch ein paar ausgewählte Einblicke geben, die euch, im besten Fall, noch neugieriger auf die Geschichte machen – denn lesenswert ist sie!


HIER WEITERLESEN

1 Ansicht

©2019 ANKAS GEBLUBBER. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now