Suche
  • Anka

Das Haus, das in den Wellen verschwand | Lucy Clarke | Kurz-Rezension


Wenn man verschiedene Menschen fragte, was sie mit viel Geld kombiniert mit ausreichend Zeit anfangen würden, fiele die Antwort bei den meisten Befragten sicher ähnlich aus: "Reisen."


Lana und ihre beste Freundin Kitty verfügen zwar nicht über viel Geld, dafür über etwas freie Zeit, weshalb sie spontan beschließen England zu verlassen, um in ferne Länder zu reisen. Am anderen Ende der Welt treffen sie auf weitere junge Leute, die wie eine lose Kommune auf einer Yacht leben und von Insel zu Insel schippern. Lana und Kitty sind sowohl von dem Lebensstil als auch von den Menschen begeistert, so dass sie sich ihnen kurzerhand für einige Zeit anschließen wollen. Als dann aber ein Crewmitglied verschwindet, verwandelt sich die Idylle nach und nach in einen Albtraum.


HIER WEITERLESEN

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

©2019 ANKAS GEBLUBBER. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now